Sommercamp 2022 – Tag 4

Neuer Tag, neue Motivation, neue Aufgabe: Badmintonbiathlon. Unsere Coaches Birger und Daniel haben sich für das Teamspiel am Vormittag etwas ganz Besonderes ausgedacht und die Halle vorbereitet, bis die Kids nach dem Frühstück zu Fuß in der Halle eingetrudelt sind.

In den 4 Teams ging es in den Parcours, der statt Schießen, Ballwurf als Zieldisziplin beinhaltete. Und auch Laufen und Beinarbeit kam nicht zu kurz. Der Sieger ging mit insgesamt 51 Runden in der vorgegebenen Zeit aus dem Parcours. Eine klasse Leistung, die jedoch viel Kraft kostete, so dass wir als Erholungspause unseren Erste-Hilfe-Kurs mit Markus in den Vormittag zogen. Die Kids lernten viele Tricks und Anwendungsbeispiele für die bereitgestellten Dreieckstücher und Tipps zur Versorgung und Hilfestellung bei Sportverletzungen. Die Gruppe war hier mit großer Begeisterung, Konzentration und Interesse bei der Sache. Und auch das Thema Gesundheit kam somit keineswegs zu kurz. Mit einer kleinen Runde Königsspiel ging der Vormittag dann auch schon zu Ende. Gemeinsam startete die Gruppe Richtung Jugendherberge.

In der Nachmittagssession gab es dann einen ausführlichen Technikblock mit Verbandstrainer Yasen Borisov. Nach einem weiteren wilden Gruppenspiel standen hier der Griffwechsel und erneut die defensive Schlagtechnik im Fokus. Es gab noch reichlich Hilfestellungen und Tipps vom Trainerteam für die Spieler. Dies wurde erneut sehr gut angenommen. Eine weitere Spielrunde beendete dann Tag 4 des Sommercamps in der Halle.

Nach dem Abendessen zog es dann die meisten in den Gruppenraum zum beliebten Spieleabend. Eine kleine Gruppe schloss sich noch dem Vereinstraining des Post SV Bad Kreuznach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.