Sommercamp 2022 – Tag 3

Das Motto „Bewegung erleben“ gab es heute für unsere Kids hautnah im Outdoorpark Lauschhütte in Daxweiler. Gegen 9 Uhr nach dem gemeinsamen Frühstück starteten wir Richtung Kletterwald. Hier angekommen durfte die Gruppe sich selbst in zwei kleinere Gruppen mit jeweils älteren und jüngeren Teilnehmern splitten, ein Klacks für die mittlerweile gut eingespielte Truppe.

In zwei Gruppen wurde dann in die Disziplinen Klettern und Bogenschießen gestartet. Hierbei nahmen sich immer die älteren Kids den jüngeren und kleineren an und begleiteten diese durch die Parcours. Hierbei durften einige an und über ihre Grenzen hinausgehen und taten dies auch erfolgreich und mit viel Spaß. Hierbei war besonders schön das Engagement und die große Hilfsbereitschaft der Größeren zu bewundern, die sich immer für ihre kleineren Begleiter stark machten.

Gegen Mittag gab es dann nach einer Pause den Gruppenwechsel. Einige wollten die jeweils andere Disziplin nicht ausprobieren, doch auch dies löste die Gruppe großartig ohne die Hilfe der Betreuer, die heute einmal selbst ausprobieren und viel mitmachen durften.

Und auch beim Bogenschießen gab es eine besondere Gruppendynamik. So gab es immer Applaus für klasse Treffer und Anfeuerungsrufe, für alle, die bisher noch nicht so erfolgreich waren.

Am Ende eines anstrengenden Ausfluges trat die Gruppe dann die Heimreise in die Jugendherberge an. Nach dem erneut sehr leckeren Abendessen traf sich eine kleinere Gruppe, hier insbesondere die jüngeren Kids, noch einmal zu einer kleinen Trainingseinheit in der Halle. Schwerpunkt am Abend war hier jedoch Spiel und Spaß. Die restliche Gruppe traf sich erneut zum heißersehnten Spieleabend. Nun heißt es Kräfte sammeln für die zwei letzten Sommercamp-Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.