SV Offenheim bei Rheinhessen-Pfalz-Meisterschaften sehr erfolgreich

Bei den diesjährigen Rheinhessen-Pfalz-Meisterschaften, für die der SV Offenheim selbst aus Ausrichter in Alzey fungierte, gab es zahlreiche tolle Erfolge für Offenheimer Spielerinnen und Spieler.

Insgesamt gab es 11 Podestplätze. Herausragend waren hierbei der Meistertitel für Marius Setter im Jungeneinzel U11, der Sieg des Jungendoppel U15 Bastian Lahr und Jannick Setter sowie der völlig überraschende 1. Platz für Adrian Wotschke mit seinem Partner Tim Seifert (TV Hechtsheim). Die Doppelspieler qualifizierten sich hiermit auch für die Teilnahem bei den diesjährigen Südwestdeutschen Meisterschaften.

Die erfolgreichsten Offenheimer Athleten waren Marius und Jannick Setter, Louisa Züfle sowie Jakob Kubik, die jeweils in allen drei Disziplinen (Einzel, Doppel und Mixed) auf dem Podest standen.

Für den kleinen Offenheimer Verein ein weiterer Beweis dafür, dass sich die intensive Jugendförderung lohnt und auch die Ernennung als Landesstützpunkt ihre Früchte trägt. Denn auch einige Athleten anderer Vereine, die am Landesstützpunkt Offenheim trainieren, konnten gute Platzierungen erringen.

Hier alle Platzierungen für den Offenheimer Nachwuchs:

U11 JE: Marius Setter 1. Platz,; U13 JE: Jakob Kubik 3. Platz, Julian Michel 6. Platz; U15 ME: Louisa Züfle 4. Platz, Johanna Buschei 6. Platz; U15 JE: Jannick Setter 3. Platz, Bastian Lahr 8. Platz; U17 ME: Carolin Buschei 9. Platz, Lilly Knobloch 13. Platz; U19 JE: Adrian Wotschke 8. Platz; U13 JD: Jakob Kubik 2. Platz, Marius Setter 3. Platz: U13 MX: Marius Setter 2. Platz, Jakob Kubik 3. Platz, U15 MD: Louisa Züfle 2. Platz; U15 JD: Bastian Lahr/Jannick Setter 1. Platz; U15 MX: Jannick Setter/Louisa Züfle 3. Platz, Bastian Lahr/Johanna Buschei 4. Platz; U17 MD: Carolin Buschei/Lilly Knobloch 3. Platz; U19 JD: Adrian Wotschke 1. Platz; U19 MX: Adrian Wotschke/Carolin Buschei 4. Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.