Niederlage in Hechtsheim

Zum ersten Auswärtsspiel der neuen Saison trat das Badmintonteam des SV Offenheim am vergangenen Sonntag bei der 3. Mannschaft des TV Hechtsheim an.

Andreas Brauns unterlag äußerst knapp im entscheidenden 1. Herreneinzel in 3 Sätzen.

Die beiden Herrendoppel mit Andreas Brauns und Robert Stabel sowie Wolfgang Huber und Sebastian Züfle konnten die Offenheimer jeweils im dritten Satz für sich entscheiden. Im Damendoppel mit Nadine von Blohn und Louisa Züfle gewannen die Mainzer Gastgeber recht deutlich. Robert Stabel erzielte in seinem Einzel den dritten Zähler für den SVO, wie schon zuvor im Doppel erneut im dritten Durchgang. Leider verpassten es sowohl Louisa Züfle und Wolfgang Huber in ihren Einzeln sowie auch Nadine von Blohn mit ihrem Mixedpartner Sebastian Züfle zum Unentschieden zu punkten. Somit hatte Andreas Brauns im abschließenden 1. Herreneinzel die Chance zum 4:4 für die Offenheimer auf dem Schläger, konnte diese aber in einem umkämpften Spiel im dritten Satz knapp nicht nutzen.

Somit endete die Partie mit einem knappen 5:3-Erfolg für den TV Hechtsheim 3.

Andreas Brauns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.