Marius Setter in Nürnberg erfolgreich

Für Marius Setter, Nachwuchstalent des SV Offenheim, war es ein weiterer Erfolg auf deutscher Ebene. Bei der 7. A-Rangliste U11/U13 des Deutschen Badminton Verbandes in Nürnberg sicherte sich Setter neben Platz 5 im Einzel überraschend mit seinem Partner Ian Baumann (ASV Landau) Platz 3 im Jungendoppel U11. Für Trainerin Caren Geiss ein Beleg der guten Trainingsarbeit und ein weiterer Ansporn, die Leistung noch weiter zu optimieren: „Wir sind dran an der Spitze, es fehlt nur noch ein Quäntchen, um auch mal die Toppleute zu schlagen!“, so die Trainerin zum Fazit des Turnierwochenendes. Für Jakob Kubik, Neuzugang des SVO, war in U13 noch kein Sieg drin gewesen, doch auch er zeigte eine deutlich aufsteigende Leistungskurve, die auf Erfolge bei der 8. A-Rangliste in Mössingen hoffen lässt! Alle Ergebnisse gibt es hier.

Parallel zum Turnier in Nürnberg fand in Dillenburg die 2. B-Rangliste der Gruppe Mitte des Deutschen Badminton Verbandes statt. Auch hier war der SV Offenheim mit 2 Spielern vertreten. Jannick Setter im Jungeneinzel U15 und Louisa Züfle im Mädcheneinzel U15 mussten sich leider gegen starke Auftaktgegner in der 1. Runde geschlagen geben. Für beide Akteure war dieses Turnier aber ein guter Fingerzeig, wo die Schwerpunkte der Trainingsarbeit in Zukunft liegen müssen, um die Chancen im zweiten Jahr U15 erhöhen zu können. Alle Ergebnisse gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.