Badmintonteam des SV Offenheim startet mit Sieg in die neue Runde

Die neu formierte Badmintonmannschaft des SV Offenheim startet mit einem 5:3-Erfolg gegen die Ludwigshafener von der SG Friesenheim in die neue Saison.

hintere Reihe v.l.n.r: Andreas Brauns, Sebastian Züfle, Nadine von Blohn, Robert Stabel; vordere Reihe v.l.n.r.: Louisa Züfle, Jannick Setter, Jessica Geye

Zu Beginn sicherten sich die Offenheimer im Herrendoppel mit Brauns und Stabel und im Damendoppel mit Geye und von Blohn zwei Punkte. Das zweite Herrendoppel mit Setter und Züfle ging in zwei äußert knappen Sätzen an die Gäste. Nachwuchsspielerin Louisa Züfle konnte in ihrem Einzel den ersten Satz für sich entscheiden, musste sich dann aber doch gegen ihre erfahrene Gegnerin geschlagen geben. Auch Andreas Brauns konnte sich in seinem Einzel nicht durchsetzen, und so gingen die Friesenheimer zwischenzeitlich mit 3:2 in Führung. Im gemischten Doppel konnten Nadine von Blohn und Sebastian Züfle den Ausgleich herstellen, und Jannick Setter brachte in einem sehr deutlichen Einzel die Rheinhessen in Führung. In der abschließenden Partie sicherte Robert Stabel in seinem Einzel den Sieg für die Gastgeber.

Andreas Brauns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.