Badmintonabteilung des SVO erfolgreich

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter der Badmintonabteilung des SV Offenheim. Mit Platz 1 und 2 im Mädcheneinzel U17 bei den Bezirksmeisterschaften 2019 kehrten Carolin Buschei und Lilly Knobloch zurück. Ebenfalls einen 2. Platz errangen Adrian Wotschke im Herreneinzel U19 und Bastian Lahr um Jungeneinzel U15, Julian Michel belegte hier Platz 3 und Johanna Buschei komplettierte das Team mit Platz 4 im Mädcheneinzel U15. Damit konnten sich alle Spielerinnen und Spieler des SVO für die Verbandsmeisterschaften am 21./22. September in Alzey qualifizieren. Auf überregionalem Terrain gab es allerdings noch nicht viel zu holen für die Nachwuchstalente des Sportvereins. In den Einzeln bei der Südwestrangliste in Wiebelskirchen mussten sich Marius Setter, Jakob Kubik, Jannick Setter und Louisa Züfle mit hinteren Platzierungen begnügen. Für Marius Setter, der eigentlich noch U11 spielen kann, waren auch im Doppel U13 mit Ian Baumann (ASV Landau) die Gegner noch etwas zu stark. Hier gelangen Jannick Setter (mit Leon Jakob, SV Fischbach) im Jungendoppel U15 und Jakob Kubik (mit Fabian Rys im Jungendoppel U13 und Amelie Jacob im Mixed U13, beide ebenfalls SV Fischbach) jedoch schon kleine Erfolge und knappe Spiele, so dass zumindest Platzierungen im Mittelfeld heraussprangen. Gleiches gelang auch Louisa Züfle (mit Valeria Katsnelson, TG Worms) im Mädchendoppel U15. Ziel ist es hier, über die Rangliste sowie die kommenden Verbandsmeisterschaften ebenfalls die Qualifikation für die Südwestdeutschen Meisterschaften zu erreichen, um sich weiterhin dem Spielniveau auf dieser Ebene anzunähern. Hieran wird das Trainerteam um Caren Geiss weiter hart arbeiten. Am kommenden Wochenende steht für Jakob Kubik und Marius Setter die Deutsche A-Rangliste in Bonn an, das U15-Team mit Bastian Lahr, Jannick Setter, Julian Michel und Louisa Züfle absolviert den 1. Blockspieltag in Worms.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.